Die wirre Welt der PSP-Firmwares

Die PSP hat sich seit dem Release in Japan mit der Firmware 1.00 mittlerweile bis auf die Firmware 3.90 hochgearbeitet. Dabei gab es natürlich diverse Zwischenstufen wie 1.50, 1.51, 1.52, 2.00, haufenweise 2.irgendwas und so weiter. Alleine die Zahl der offiziellen Firmwares ist beeindruckend.
Wirklich extrem wird es, wenn man sich in die Welt der Custom Firmwares begibt. Da gibt es dann nicht nur die OE und die m33, sondern auch noch haufenweise Varianten und Modifikationen.
Auch der Updateprozess ist kompliziert. Um von meiner nicht mehr ganz taufrischen 1.50 auf die aktuelle m33 3.90 zu kommen, muss man zuerst die 3.52 M33 installieren. Dann das Update auf 3.52 M33-4. Und erst dann endlich auf die 3.90 M33! Gut, eigentlich sind zwei Zwischenschritte noch ok, aber fies wird es, wenn man sich erstmal informieren muss, was man genau braucht. In PSP-Homebrew/Hacker/Raubkopierer-Seiten sind nämlich jede Menge Leute unterwegs, die nicht vernünftig erklären können und die eine ausgesprochene Rechtschreibschwäche haben. Und dann gibt es noch jede Menge Geschwafel über Custom Themes, Pandora-Batterien und ähnliches Zeugs. Weiterhin gibt es Inkompatibilitäten zwischen der alten PSP und der Slim. Und natürlich verschiedene Up- und Downgradewege je nach vorhandener Firmware.
Dazu kommen noch ekelige Kleinkriege innerhalb der PSP-Landschaft – und es kann passieren, dass ein Update die PSP brickt, nur weil man vorher mit deren Browser auf einer bestimmten Internetseite war. Kinderkrams, der keinen Außenstehenden interessiert, der aber schön verwirren und verschrecken kann.
Das macht absolut keinen Spaß und ich kann die Leute nicht verstehen, die ihre Zeit in solchen Foren verbringen. Ich will zocken und keine Firmwareorgien veranstalten…

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s