DVTech Discovery


Der DVTech Discovery ist ein MegaDrive-Handheld, der erfreulicherweise richtige MegaDrive-Module verwendet. Damit ist er im Prinzip eine modernere und kleinere Variante des Sega Nomad. Endlich ist man nicht mehr auf die wenigen voreingebauten Spiele solcher Geräte angewiesen oder auf schwierig zu erwerbende Multimodule, die immer die gleichen Spiele enthalten.
Dummerweise ist der Bildschirm wie auch bei der OneStation MDMAX in 16:9 und alle Spiele werden dadurch in die Länge gezogen.
Der Discovery soll sieben Stunden Batterielaufzeit haben, kommt in den Farben Silber, Blau und Schwarz und lässt sich an den Fernseher anschließen.
Viel Informationen lassen sich allerdings nicht finden. Es gibt ein Video auf YouTube, in dem jemand mit dem Handheld spielt:

Ansonsten gibt es nur einen Kommentar in einem russischen Onlineshop, wo ein User gleich dreimal „ГОВНО“ gepostet hat, was ungefähr sowas wie „Kacke“ bedeutet.
Dafür ist der Discovery recht günstig: Diverse russische Onlineshops verkaufen ihn zu einem Preis zwischen 1300 und 1400 Rubel, was ca. 35-38€ entspricht. Dummerweise gibt es aber anscheinend keinen Laden, der das Gerät auch nach Deutschland verschickt. Selbst Ebay hat keine Angebote.

1 comment so far

  1. […] Wenn du Lust hast, kannst du auch den hier einfgen, ich hab gerade leider etwas wenig Zeit: DVTech Discovery Das Handheldblog Text darfst du meinetwegen auch klauen. mach ich in ~ 2 stunden dann, wenn ich den Wiz-Artikel […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s