Etwas spät…

Manchmal fragt man sich wirklich, wie weltfremd manche Manager sind. Die Playstation Portable erschien im Dezember 2004 in Japan und wurde kurze Zeit darauf gehackt. Die Homebrewszene startete enthusiastisch, programmierte Emulatoren und die User waren glücklich. Nur die Europäer mussten länger auf die PSP warten und noch länger auf einen Hack. Seitdem kann man auf Sonys Handheld gemütlich die alten Spiele zocken.
Mittlerweile sind wir im März 2009. Nintendo hat den Wii mit Virtual Console herausgebracht. Und jetzt erst kommt jemand bei Sony auf die Idee, dass man ja auch ältere Spiele als Download für die PSP anbieten könnte. Genau das, was die User schon seit Jahren tun. Etwas sehr spät…

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s