Dingoo jetzt auch in Schwarz


Den Dingoo A-320 gibt es jetzt bei Dealextreme auch in Schwarz. Das ist jetzt nicht sehr spektakulär, aber dafür bietet es mir die Gelegenheit, noch ein paar Nachträge zum Review zu posten:

  • Das Ladekabel funktioniert per USB, man kann den Dingoo also am
    Rechner laden. Ansonsten kostet ein entsprechender Adapter ca. 5€
  • Man kann in den Emulatoren speichern, es gibt sogar SaveStates
  • Der TV-Out funktioniert mit allen Funktionen, also auch mit den Spielen. Da man aber keinen externen Controller anschließen kann, muss man dann recht nah am Fernseher sitzen oder sich ein längeres Kabel kaufen
  • Das TV-Out Kabel ist ein Cinch-Kabel, Verlängerungen sollten also möglich sein
  • Der gute alte Original-GameBoy wird nicht nativ unterstützt, man kann aber im GBA-Emulator einen GB-Emulator laufen lassen.
  • Das sollte auch mit anderen Emulatoren für den GBA funktionieren
  • Die Radiofunktion bietet alles, was man benötigt – Sendersuchlauf, manuelle Suche und die Qualität ist auch ordentlich

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s