GPS für den Nintendo DS

Hey, das reimt sich sogar! Eine chinesische Firma hat einen GPS-Empfänger für den Nintendo DS vorgestellt. Das Gerät wird in den GBA-Slot gesteckt und empfängt GPS-Signale, die dann gemütlich auf dem DS-Bildschirm auf einer Karte angezeigt werden.
Das ist natürlich eher eine Spielerei als wirklich alltagstauglich – der Akku des DS ist schneller leer als die eines separaten GPS-Empfängers, lässt sich im Gelände nicht aufladen und wirklich wetterfest ist ein DS auch nicht. Und Spiele werden das Feature auch nicht nutzen, da es von einem kleinen chinesischen Hersteller kommt.
Wirklich schade ist aber, dass solche netten kleinen Addons im DSi nicht mehr funktionieren.

Quelle

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s