Kein UMD-Austauschprogramm für die PSP Go

„We were evaluating a UMD conversion program, but due to legal and technical reasons we will not be offering the program at this time,“ a Sony Computer Entertainment of America spokesman told Kotaku.

Quelle

Zusammen mit dem Review von Engadget festigt sich das Bild: Die Go hat ein ernsthaftes Legitimationsproblem. Wer bereits eine normale PSP besitzt, muss auf seine alten Spiele verzichten (oder sie zum Vollpreis noch einmal kaufen) und das alte Zubehör funktioniert auch nicht mehr. Oder um es anders zu sagen: Bei mir wird es die Go nicht im Regal geben.

1 comment so far

  1. matzesu on

    Bei mir auch nicht, (wobei ich sagen muss, das meine psp aufgrund der kurzen akkulaufzeit eher als Heimhandheld benutzt wird, und wenn ich mal unterwegs bin, nehm ich den ds, das hat auch damit zutun, das die umds etwas speriger sind als die ds karten..), dafür sind die Spiele die ich darauf zocke alle sehr klasse, und das gerät ist sehr durchdacht, zumindest meine psp 1000,
    und wenn ich was aus dem Store brauche, geht das auch..
    Das man seine Alten Spiele, wieder kaufen mus finde ich eine riesen sauerei
    für Homebrew und Emus nehm ich, sobald die da ist meine Pandora..

    PSP = Super
    PSPGo = Geldmacherei, Unötig,


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s