Archive for April 2010|Monthly archive page

Blutzuckermessen als DS-Spiel


Super Idee!

Dingo A330 angekündigt


Dingoo hat den Nachfolger des A320 angekündigt, welcher kreativerweise A330 heißt. Die technischen Daten sind bislang noch unbekannt, das Gerät soll allerdings statt 32MB RAM wie der A320 64MB RAM besitzen. Ansonsten ist die auffälligste Änderung ein mitgelieferter externer Controller.
Auf gp2x.de wird das Gerät zurecht mit Skepsis aufgenommen, was vor allem an der Gehäuseform liegt. Diese orientiert sich einfach zu stark an der PSP und ist nicht wie der A320 eine clevere Mischung zwischen bekannten Formen. Befürchtet wird außerdem zu Recht, dass das Gerät einige Probleme mit dem deutschen Zoll bekommen wird. Evil Dragon schreibt:

Jupps. Wenn das Ding SO ausschaut, werde ich es leider nicht im Shop
anbieten können.
Ist ein wenig zu sehr der PSP angelehnt…

Das ist auch mein großes Problem: Selbst wenn man ihn durch den Zoll kriegt, sieht der A330 leider trotzdem noch so aus wie ein billiger PSP-Klon. Und das ist schade.
Größeres Bild hier.
Diskussion im deutschen Forum

Die Pandora-Boards sind da

…und es ist erstaunlicherweise schon wieder etwas schief gegangen. Craigix twittert:

I’m in a state of absolute rage. UPS left all the Pandora boards outside at a neighboring business – anyone could have walked off with them.

Quelle

Anscheinend ist aber nichts passiert, ich wundere mich allerdings, dass UPS eine 1 Tonne schwere Lieferung irgendwo anders abliefert und keinen Liefertermin vereinbart.

Update: Craigix meldet sich im oben verlinkten Thread mit ein paar Details, die einen wirklich schlucken lassen…

Here is what happened this morning:

I get up early, watch Educating Rita, have a bath, do some work, go to leave and see a UPS note in the porch. I assume they called while I was in the bath.

The note just has the name of a local garden centre on it (a place which sells plants).

I assume that they have thought I was the garden centre and messed up. I decided to drive up to the garden centre and give them the UPS note.

But then on the outside of the door is another UPS note with my name on it.

At this point I was confused. I’m not expecting anything today… well apart from the Pandora stuff… but that’s not until next week.

So what does this all mean? One with my name, one with the name of a local business?

Anyway by time time it’s 2pm and I know the garden place has lazy friday afternoons.

Suddenly a horrible thought comes to me… I’m not in… garden centre up the road… they would not have done that would they? But if they have it will be safe, right?

So I take my two notes and drive up there.

WOW.

Place is deserted – friday afternoon after all.

Just as I’m about to turn the car around… what do I see in the parking spaces? A pile of boxes.

Yes – outside.

No one around.

At this point I’m shaking with rage. I park. I walk over. Yes. They are our boards. Outside. Where the public can just walk up.

There is no one else around.

I wander about looking for some staff, finally I go over and open a door and there is an old guy there.

He says he guesses they are mine. I tell him how much those boards are worth. He looks amazed. He tells me I’d better phone UPS.

I agree.

I take the boards and drive home.

Now I’m chasing up the REST of that delivery….

PS I just realised the old guy had no way of knowing who I was – I could have been anyone.

PPS no – it didn’t rain today, although it looks like it might now.

JXD-3 gehackt


Über den JXD-3 habe ich bewußt nichts geschrieben – er ist im Prinzip ein weiterer Chinahandheld mit ähnlichen Funktionen wie der Dingoo. Da ich bereits einen Dingoo besitze, ist das Gerät für mich trotz leicht besserer Hardware absolut uninteressant, vor allem da die Buttonkonfiguration recht unbequem aussieht. Auf jeden Fall wurde das Gerät jetzt gehackt und Homebrew sollte möglich sein.

Nintendo: Raubkopien führen zur Halbierung der Softwareverkäufe in Europa

Diskussion hier. Egal was man von der These hält – der DS ist extrem einfach für Raubkopierer und die entsprechenden Module kosten mittlerweile praktisch nichts mehr. Natürlich ist die Raubkopiererszene daher riesig. Das Gleiche gilt ebenso für die PSP und wir sollten uns für die nächste Handheldgeneration auf heftigste Kopierschütze einstellen.

Der Gameboy Advance-Gameboy


Sehr schick – ein GBA im Gameboy-Gehäuse.

Erinnert sich noch jemand an den Gehirntraining-Boom?

Erinnern wir uns: Nintendo kam mit dem ersten Brain Age-Spiel heraus, ein enormer Hype entstand und sogar Apotheken haben den DS in ihr Sortiment aufgenommen. In der Folge erschienen gefühlte zweitausend Klone, die alle versprachen, dass wir in Zukunft alle klug werden. Daraus ist natürlich nichts geworden, selbst das Niveau in den DS-Foren ist nicht spürbar gestiegen.
Jetzt haben britische Wissenschaftler das ganze Phänomen untersucht und kommen zu dem Ergebnis, dass der ganze Hype viel Lärm um Nichts war:

As expected, when it came to the actual tasks that were being trained
on, the test scores shot up. For the two experimental groups, the
effects were substantial. When increases were compared to a baseline of
1.0, the magnitude of the improvements ranged from 0.67 all the way up
to 1.63. Even the control group got better at handling trivia
questions.

But outside the specific areas of training, things weren’t so rosy.
Both experimental groups saw improvements in their test scores over the
six-week period, but the authors describe the changes as ranging from
„small“ to „very small“ (for the latter category, the 95 percent
confidence interval generally overlapped with zero, indicating no
improvement). Worse still, the control group saw similar
improvements—those answering trivia questions actually outperformed the
second experimental group by improving in a greater number of
categories. „These results provide no evidence for any generalized
improvements in cognitive function following brain training in a large
sample of healthy adults,“ the authors conclude.

Oder um es kurz zu sagen: Wer Brain Age spielt, wird gut im Brain Age-Spielen. Und nicht klug.

Nintendo 3DS bereits im Oktober?

In diesem Artikel finden sich Spekulationen diverser ungenannter Insiderquellen über einen Launch des Nintendo 3DS im Oktober.
Ein Problem dieser Spekulationen ist allerdings, dass nach dem Launchansturm direkt das Weihnachtsgeschäft beginnt. Nintendo müsste also genügend Geräte produzieren, um der Nachfrage zu begegnen.

Das wohl langweiligste DS-Spiel

Faszinierend wofür man den DS alles nutzen kann – in Japan benutzt McDonalds ein spezielles DS-Programm, um neue Angestellte zu trainieren.

Vulkan gegen Pandora

That
volcano has brought all Pandora and iControlPad shipments to a
standstill. A bloody volcano is the latest delay, crazy.

Quelle