Pandora mit WiFi-Problemen

Leider kein Aprilscherz: Das Pandora-Projekt hat weitere Probleme. Nachdem wir längere Zeit gedacht haben, dass es nur noch an den Gehäusen liegt, ist jetzt auch noch ein Problem mit dem WiFi-Chip aufgetaucht. Dieser scheint nicht so zu funktionieren, wie gedacht und daher sollen die ersten Besteller einen externen WiFi-Stick mitgeliefert bekommen. Erwin fragt daher völlig zurecht folgendes auf gp2x.de:

Wie konnte es passieren, dass man sich jetzt, nach vielen Monaten, Gedanken darüber macht, ob man
eventuell einen WLAN-Hardwarefehler auf dem Pandora-Board hat?
Ich
dachte bisher, die Boards sind schon lange fertig und getestet und
warten nur noch auf die Auslieferung zum Zusammenbau.
Die
letzten Monate ging es hier im Forum fast nur um die immer wieder
verspäteten Gehäuse und die ständigen Verzögerungen durch die
chinesische Firma. Die waren der Grund, warum man die Pandora noch nicht
ausliefern konnte, so zumindest hatte ich den Eindruck.
Und
jetzt, wo die Gehäuse vielleicht doch bald gefertigt und verschickt
werden, sind plötzlich die Boards ein Grund, was eventuell noch hängt
und die Auslieferung verzögern kann?
Wieso hat man die Boards
nicht schon vor Monaten auf eventuelle Fehler getestet? Die sind doch
angeblich schon lange fertig?
Wie hätte man die Pandora denn
ausgeliefert, falls die Chinesen die Gehäuse doch schon vor Monaten
geliefert hätten? Da wäre die Software ja noch unfertiger als jetzt

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s