Archive for Juli 2010|Monthly archive page

andymanone hat auch den Caanoo

Der Mensch, der alle GPH-Handhelds schon vor Release bekommt, hat auch den Caanoo in seine Pfoten bekommen: Wer will, kann andymanone hier bei gp2x.de befragen.

UK: Nintendo DS-Flasher jetzt illegal

A High Court has ruled that devices that allow gamers to play pirated video games are illegal in the UK.

The ruling specifically targets a range of popular devices which can be used to store and play copied games on the Nintedo DS handheld console.

The ruling says „game copiers“ are illegal to import, advertise and sell in the UK.

Auch die übliche Verteidigung der Nutzer wird erstaunlicherweise nicht akzeptiert:

„The mere fact that the device can be used for a non-infringing purpose is not a defence,“ read the ruling by Justice Floyd.

„The court affirmed that game copiers first circumvent Nintendo’s security systems before any non-infringing application can be played on Nintendo’s handheld products,“ it said in a statement.

Bitte, bitte…

…bitte kauft doch die arme PSP Go! Hier! Nehmt noch 10 Spiele gratis mit dazu… wir sind verzweifelt, bitte!

Weitere Bilder des Caanoos

Der Caanoo befindet sich momentan in den Händen der üblichen Verdächtigen und der ersten Händler, daher gibt es einiges an Bildern und die ersten Videos. Evil Dragon hat ihn aufgeschraubt. moai kann mit einer Kamera umgehen. Play-Asia hat einen Bericht und dieses Video:

Die ersten Eindrücke vom Caanoo

Anarchy, das spanische Gegenstück zu Evil Dragon, hat von GPH die ersten Testexemplare des Caanoo bekommen und einige Bilder und Eindrücke veröffentlicht. Ich zitiere einfach mal den deutschen Diskussionsthread:

-Der analoge Joystick ist recht gut
-Das LCD Display ist sehr gut, es gibt kein Tearing
-Die Soundwiedergabe ist gut und sehr laut möglich
-Die Bootzeit ist recht schnell und das Menü macht einen guten Eindruck

Wiz
Software läuft noch nicht ohne rekompilieren. Der Caanoo nutzt EABI
statt OABI. Vorteil ist eine möglich bessere Performance der Software,
vor allem bei Fließkomma Arithmetik. Nachteil ist die Inkompatibilität,
die aber möglicherweise durch spezielle Bibliotheken behoben werden kann
(Open2x z.B. nutzt dieses Verfahren für den GP2x Kompatibilitätsmodus).

gp2x.de

Pandora weiterhin Mangelware

Wie langsam die Pandora-Produktion weitergeht, kann man hier nachlesen.

Weitere Sony-Gerüchte

Meanwhile, Sony is developing a portable device that shares characteristics of hand-held game machines, e-book readers and netbook computers, according to people familiar with the matter. Some Sony e-book readers already come with 3G connections but it isn’t clear if a new wireless gadget will use carrier networks.

Quelle

Der 2. Pandora-Batch wird teurer

Die zweite Produktionsserie der Pandora wird teurer – 330€ soll ein Gerät jetzt kosten. Als Grund wird der gestiegene Dollarkurs angegeben und wer Lust hat, darf sich im verlinkten Thread auf GP2x.de das ganze Drama antun.

Der Caanoo ist vorbestellbar

Manchmal verspeist man den Bären und manchmal verspeist der Bär einen: Ich habe die Ankündigung des Caanoos irgendwie verpasst. Dabei sind neue Handhelds von GPH durchaus eine Meldung wert. Recht kurze Zeit nach dem Wiz steht jetzt also der Nachfolger in den Startlöchern und ist bereits bei GP2x.de vorbestellbar. Der Preis liegt bei 149€, die Auslieferung soll ab dem 16. August erfolgen

Technische Spezifikationen:
* CPU: ARM9 533MHz + 3D GPU * RAM: 128MB
* Display: 3.5" LCD 320 × 240, Touchscreen
* SD / SDHC-Card-Slot
* G-Sensor (Bewegungssensor)
* Vibration
* Größe: 146 (w) × 70 (h) × 18.5 (d) mm
* Gewicht: 136g
* Flash: Lite2.1
* WiFi via Adapter
* Analoger Joystick
* USB2.0 Host port

Meine Begeisterung hält sich in Grenzen – das Gerät bietet im Vergleich zum Wiz eigentlich kaum Neues – etwas mehr Leistung und das war’s. Ansonsten besitzt der Caanoo außer einem etwas merkwürdigen Namen nichts, was sofort in’s Auge springen würde. Es scheint eine solide Weiterentwicklung zu sein, aber es ist fraglich, ob sich der Kauf für bisherige Wiz-Besitzer lohnt.

Mi2 bei Toys’r’us

Erinnert sich noch jemand an den Mi2? Für deutsche User war es schwierig, einen zu bekommen, weil er anscheinend nur in den Niederlanden angeboten wurde. Heute flatterte mir allerdings eine Werbung von Toys’r’us in die Wohnung, in der der Mi2 für 99,99€ angeboten wurde – zusammen mit dem Zusatz „Nur bei Toys’r’us“. Wer also bereits ein Auge auf dieses Gerät geworfen hat, darf ruhig zuschlagen und uns dann berichten.