Details zur Pandora-Aktion

ED schreibt über craigix-Aktion und verrät ein paar wirtschaftliche Details – jede Pandora macht gerade massiv Verlust:

 

Es liegen bereits die Teile für Batch 2 vor, der ist aber noch lange nicht ausverkauft.
Es wird in diesem Sinne nicht mehr wirklich einen Batch 2 geben, die Produktion soll nun einfach weiterlaufen.
Im Moment kann er nicht so schnell zusammenbauen, wie CC produzieren kann – ergo würde er gerne mehr Leute anheuern, da dadurch die Pandoras schneller zusammengebaut und ausgeliefert werden.
Diese Leute kosten aber Geld, und mit Batch 1 haben wir bereits über 400 USD pro Gerät bezahlt, also nahezu das doppelte als das, was wir durch die Geräte eingenommen haben!
Dass er hier nicht so einfach mehr Geld reinstecken kann und möchte, ist wohl verständlich.
Also ist hier das Problem:
Fertige Boards stapeln sich bei ihm an, die quasi sinnlos rumliegen, während die Produktion nahtlos weitergeht.
Dafür möchte er ein Team anstellen, welches diese Boards zusamenbaut – und dieses soll durch den höheren Preis finanziert werden.
Es handelt sich hier also nicht um einen Abverkauf und eine Verzögerung der Vorbestellungen, sondern quasi um ein Vorziehen von Geräten aus dem zweiten Batch, die noch nicht verkauft sind. Er hat auch angeboten, dass Vorbesteller diese Geräte bekommen können, indem sie quasi den Express-Aufpreis bezahlen.
Ich hab heute auch erst vom Forum von der Aktion gehört und sie nicht kapiert und Craig angesprochen.
Aber diese im Moment überproduzierten Boards würden über Monate rumliegen und keinem was bringen.
So bringen sie mehr Geräte in kürzerer Zeit auf die Welt, welches auch den Vorbestellern hilft (mehr Software, etc.), die Vorbesteller, die gerne mehr zahlen würden, können auch vorrutschen und warten ansonsten genausolange wie bisher.
Klingt irre, ist aber durchaus nicht doof, wenn man das ganze durchdenkt – auch wenn das natürlich erstmal ein wenig Unmut hervorruft (wobei die User in der englischen Community ja die Idee größtenteils begrüßt haben).
Es hat keiner was von, wenn die Produktion langsam bleibt und uns dann irgendwann das Geld ausgeht – wir haben schließlich auch monatliche Kosten wie Miete, etc.

 

Quelle: http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?p=149840#p149840

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s