Nintendo unzufrieden mit 3DS-Zahlen

"Nintendo 3DS was launched in late March. The sales were high in the initial week, but sales fell below our expectations after the second week. Nintendo 3DS has not been selling as expected since the second week, and this is not just in the Japanese market but also in the United States and Europe, where no direct impact from the great earthquake has occurred."

Satoru Iwata

Nintendo hat seit dem Launch insgesamt 3,61 Millionen 3DS verkauft, geplant waren ursprünglich 4 Millionen Stück. Jetzt will Nintendo das Marketing intensivieren und den Kunden, die mal wieder zu blöd sind zu erkennen, wie toll das angebotene Produkt ist, über die Vorzüge der 3D-Technik informieren:

"The value of 3D images without the need for special glasses is hard to be understood through the existing media. However, we have found that people cannot feel it just by trying out a device, rather, some might even misestimate it when experiencing the images in an improper fashion."

Was soll man dazu sagen? Es ist eigentlich schon verwunderlich, dass Nintendo überhaupt so viele 3DS verkauft hat. Das Gerät ist mit 250€ extrem teuer. Für den Preis kann man sich eine PSP und einen DSLite besorgen oder gleich einen iPod Touch. Oder man investiert in ein feines, neues Android-Handy. Den kleinen Blagen gibt man so ein Gerät jedenfalls erstmal nicht mit in die Grundschule.

Dazu kommt das richtig miese Marketing, das betrieben wird. Es gibt kaum Werbung in den Läden und nur selten die Chance, das Gerät wirklich mal auszuprobieren. Hier im Saturn liegt es z.B. zwischen den anderen DS-Geräten recht unspektakulär herum und im einzigen Demogerät gibt es kein Spiel, sondern man kann sich das spannende Menü anschauen – damit verkauft man keine Geräte, sondern schreckt eher ab.

Weiterhin muss man einfach das ganz miese Spiele-Lineup kritisieren. Es ist kein Titel dabei, der mich spontan vom Hocker reißt, es ist keines von Nintendos großen Franchises dabei und wenn man sich die Wertungen anschaut, ist auch eher mehr Schrott als Qualität unterwegs.

Da klemmt es, liebes Nintendo. Wenn die Spiele gut sind und der Preis stimmt, dann kaufen die Kunden auch den neuen 3DS.

1 comment so far

  1. David on

    Oh ja du bringst es auf den Punkt.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s