Meh.

Ich gebe es zu – momentan fehlt mir etwas die Motivation, um mich ausgiebig um dieses Blog zu kümmern. Dafür ist meiner Meinung nach der Handheldmarkt zu langweilig. Der Nintendo 3DS ist für mich uninteressant und der NGP wird noch eine Weile auf sich warten lassen. Gerade da zum Launch die Spiele selten gut, dafür aber teuer sind, wird er sich wohl auch erst in einem oder gar zwei Jahren richtig lohnen. Außerdem ist es als kleines Hobbyblog eh vergeblich, den großen Nachrichten hinterherzubloggen. Wenn ich Abends nach Hause komme und irgendeine Nachricht zum 3DS oder NGP finde, hat die Zielgruppe das eh schon gelesen.

Dann bleiben noch die kleinen und die unbekannten Handhelds, aber auch hier ist vieles langweilig oder uninteressant geworden. Chinesische Hersteller pumpen Unmengen an uninteressanten NOAC-Handhelds und PMP-Emulationsgeräten raus. Davon ist eines öder als das andere – natürlich kann ich auf immer die gleichen Chips die immer gleich öden Emulatoren für NES, MegaDrive und SNES packen, aber irgendwann holt man damit keinen Hund hinter dem Ofen mehr hervor. Der Dingoo A320 hat es richtig gemacht, alles, was danach kam, war wieder langweilig.

Die Kollegen drüben bei ObscureHandhelds haben z.B. dieses Gerät ausgegraben, einen russischer Emulationshandheld mit Dingux-Kompatibilität und erstaunlich solide aussehenden Buttons:

dsc_1335

Mir fehlt trotzdem die Motivation, darüber etwas längeres zu bloggen.

Auch die Szene der koreanischen Handhelds/der Pandora befindet sich momentan eher in einem Dornröschenschlaf. Die Pandora wird in homöopathischen Dosen produziert und der Caanoo ist nett, löste aber auch keinen Begeisterungssturm aus.

Was bleibt also? Soll ich kommentarlos obskure Links zu Rezensionen von OneStation-Spielen posten? Die Seite gleich sein lassen?

Liebe Leser, beratet mich.

4 comments so far

  1. wolfo on

    Ach ich glaube, „die Zielgruppe“ liest die meisten Nachrichten hier zuerst🙂 Die Postfrequenz der letzten Wochen/Monate passt schon, und langweilig find ichs auch nicht.
    Mein kleines Brainstorming dazu: Vielleicht gibt es ja auch noch ein paar interessante Retro-Projekte oder Hacks, über die man berichten könnte? Oder auch obskures Uralt-Handheldzubehör und ein gelegentliches kurzes Review?
    Ansonsten: wenn mal doch zwei Wochen nichts passiert, worüber es so recht zu berichten lohnt, mach dir keinen Stress. Ich würde da lieber warten, bis mir was wirklich interessantes über den Weg läuft, als nen „Panik-Post“ machen.
    Meine 2¢

  2. Menju Vom Thal on

    Beraten?
    wäre ich in der lage dich zu beraten würde ich selbst bloggen ^^

    ursprünglich hab ich den/das Blog abonniert weil mich die Wiz und die Pandora interessiert hat
    ich aber nicht die „offiziellen“ blogs und sites dazu lesen wollte weil die aus jedem furz ne nachricht gemacht haben (nicht böse gemeint)

    das du auch über „obscure“ und retro handhelds berichtet hast und am rande ein wenig die entwicklung der beiden großen verfolgt hast, hat mir gut in den kram gepasst

    vor allem hat mir immer dein modus gefallen
    nicht zuviel posts, themen (meist) gut ausgewählt und das ganze schön regelmäßig

    natürlich gab es auch posts die für mich uninteressant waren, aber man kann es nicht immer jedem recht machen

    meine meinung, wenn es nichts zu berichten gibt dann berichte nicht.
    besser als sachen rauszuhauen von denen du selbst denkst das sie nix anderes sind als informationsmüll

    wenn du nach neuen inhalten suchst über die du berichten kannst bis die szene der koreanischen handhelds ihrem dornröschenschlaf erwacht ist ^^
    mich persönlich interessiert die spiele/software entwicklung für die verschiededenen bekannteren „Indie“ handelds
    ich weiß nicht obs da überhaupt was interessantes zu berichten gibt.

    naja aber das alles ist wie gesagt nur meine meinung

    hmm langer text…. tut mir leid…. du hast es provoziert….

    greetz Menju

  3. Mae on

    „…hat die Zielgruppe das eh schon gelesen.“
    Wie jetzt? Gehöre ich also nicht zur Zielgruppe – oder wie?!?

    Bitte weiter machen!! Manchmal tust Du mir zwar weh aber ich lese Dein Block trotzdem so wie er ist… Und er ist gut!

  4. satanclaus on

    Hm, dann bin ich doch auf dem richtigen Weg. Stellt euch einfach auf mehr Kurzmeldungen ein😉
    Und noch eine andere Sache: Ich habe mittlerweile ein recht effektives System entwickelt, um ohne besonders viel Aufwand das Netz nach interessanten Dingen zu durchsuchen, aber wenn ihr Hinweise, interessante Links, großartige Tipps oder dreiste Eigenwerbung habt, einfach her in die Kommentare. Ich bekomme dann automatisch eine Mail und kann das dann verarbeiten.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s