Shield Review-Roundup

Shield Review-Roundup

Mobilegeeks hat einen Review-Roundup zum NVidia-Shield zusammengestellt.

1 comment so far

  1. Mae on

    Wer denkt das eine portable Spielkonsole immer eine Pocket-Konsole, also ein Gerät für die Hosentasche sein sollte – der wundert sich natürlich beim Shield von nVidea…
    Wer allerdings mit dem ersten Gameboy groß geworden war der hatte auch meist keine passenden Taschen – den als Kind lief ich nicht immer mit einer Handtasche durch die Gegend. Statt dessen war mein Gameboy mit seiner eigenen Tragevorrichtung ausgestattet. Und so konnte gleich jeder sehen: Heute würde ich wieder für ein Match zur Verfügung stehen.
    So könnten sich die macher von NVidea sich das wohl gedacht haben bei der globbige Konstruktion: Super handlich, super schick…
    Man kann sich also gut damit sehen lassen.

    Nur: Ich hab jetzt noch nichts vom Tragegurt gelesen! Hoffen wir ehr kommt – genau so wie ein vernünftigeres Betriebssystem.

    Android ist schön und gut aber wirklich das richtige zum Spielen?!?
    Hier würde ich schon erwarten das sich noch etwas tut: nVidea sollte daran interessiert sein zu seigen das man sich der Hardware auch noch weiter nähern kann. Das sie auch nicht für die Programmierer kompliziert ist. Da sollte man sich nicht klobbig anstellen!
    Es sollte spaß machen das letzte aus der Kiste heraus zu kitzeln. Warum man auf ein so dickschichtiges Betriebssystem setzt wenn es auf zügige reaktionen ankommt – das muss einen doch ins grübeln bringen: Also da muss und wird doch hoffentlich noch was kommen.
    Android ist schön und gut für die Einführung der Hardware aber auf lange sicht sollte da hoffentlich noch ein weiteres OS für diese schicke Hardware kommen – den jeder der einen so alten grauen Gameboy Besitzt weiß: Die wahre schönheit kommt von Innen!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s