GameShell

3f66f6c0b54ecab5658dca98f3861b78_original[1]

Der/Das GameShell ist ein erfolgreiches Kickstarter-Projekt, bei dem ich ehrlich gesagt etwas skeptisch bin.

Die Grundidee ist eigentlich ganz nett: Man nimmt einen herkömmlichen Handheld und zerlegt ihn in einzelne Module, die sich austauschen lassen. So sind die Steuerungselemente problemlos wechselbar, so dass man sich für bestimmte Spiele einen eigenen Input basteln kann. Und wer einen anderen Bildschirm haben will, tauscht einfach das Bildschirmmodul aus.

Das Ganze basiert auf einem „clockwork Pi“, was anscheinend eine den Raspberrys vergleichbare Platine ist. Die Frage ist aber, ob dieses doch sehr ambitionierte Projekt sich wirklich umsetzen lässt oder ob es sich um einen weiteren Kickstarter-Fail handeln wird. Der GameShell ist anscheinend das erste Projekt des Teams.

Daher habe ich diesen Handheld nicht gekickstartet und warte erstmal ab, wie sich das Projekt entwickelt. Ab April 2018 soll die Auslieferung starten. Dann wissen wir mehr.

 

8c7a22e79a1289e8549429007d64bf43_original[1]

Advertisements

2 comments so far

  1. menju246 on

    Ja, ich bin auch nicht überzeugt davon. Die Idee ist ganz nett aber irgendwie… Hab das Gefühl das wird ein endloses gefrickel

  2. […] Ich war doch etwas skeptisch, aber der/die/das GameShell ist anscheinend ernsthaft erfolgreich entwickelt, produziert und ausgeliefert worden. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.