Archive for the ‘Dingoo A-320’ Category

Der Gemei A330

Zwei Wochen Urlaub sind vorbei und das gute ist, dass trotz Gamescom nichts interessantes im Handheldsektor passiert ist. Gut, es gibt jetzt PSN-Karten, damit man sich zum PSP Go-Release nicht auch noch eine Kreditkarte besorgen muss. Ansonsten herrscht das Sommerloch ohne Erbarmen. Alle sind im Urlaub, außer die Entwickler in China – jetzt sind nämlich Bilder des Gemei A330 aufgetaucht. Das Gerät erinnert natürlich direkt an den Dingoo A320, soll allerdings etwas leistungsfähiger sein:

Gemei A330 ,exactly ,as you konw , the Dingoo A320 are made By the Gemei,so we also can call „gemei A320“
more Powerfull CPU -cc1600
3 inch TFT LCD
separate Audio CPU
comfortable L/R Button
as I know the prize could be lower than 70$

Ansonsten sind die Informationen noch etwas spärlich und außer diesen etwas verschwommenen Bildern gibt es keine weiteren Informationen.





Dingoo Dual Boot veröffentlicht

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es endlich soweit: Das Linux Dual Boot für den Dingoo wurde veröffentlicht. Damit ist es nun möglich, neben dem originalen, aber schwer zu programmierenden Betriebssystem des Dingoo auch noch Linux laufen zu lassen. Das wird uns einen ganzen Haufen neuer Programme, Emulatoren und Spiele bescheren.

Der Download ist hier:
http://code.google.com/p/dingoo-linux/downloads/list

Mehr Informationen hier:
http://www.dingux.com/2009/06/dual-boot-installer-released.html

Ich werde das ganze höchstwahrscheinlich heute abend oder morgen ausprobieren und einen ausführlichen Bericht posten.

Dingoo DualBoot fast fertig

Gute Nachrichten, das wird interessant.

Terminal Access für Wiz und Dingoo

Andymanone hat mal wieder an seinen Handhelds gebastelt:
Terminal Access für den Dingoo
Terminal Access für den Wiz

ED startet Dingoo File Archive

Evil Dragon hat das Dingoo File Archive gestartet. Außerdem hat er verkündet, dass er bereits 30 Dingoos herumliegen hat, die in „den nächsten Tagen“ für 90€ im Shop auf gp2x.de angeboten werden.

GP32x.com ist wieder online

Nach langer Auszeit ist pünktlich zum Erscheinen des Wiz endlich wieder das größte Board zum Thema online. Jawohl, GP32x ist nicht im digitalen Nirwana verschwunden und wir können wieder posten!

Dingoo Videokompatibilität

Wer wissen will, welche Videoformate der Dingoo A320 abspielen kann, der findet hier eine sehr detaillierte Übersicht.

Die Konkurrenz des Dingoo

Wenn man sich ein paar chinesische Hardwareseiten anschaut, stößt man ganz schnell auf Geräte, die dem Dingoo sehr ähneln: Ein Chipsatz der Multimedia und ein paar Emulatoren unterstützt, das ganze in einem Gehäuse, das je nach Gerät mehr oder weniger gut gelungen ist und mehr oder weniger spieletaugliche Buttons.
Die Technik ist im chinesischen Raum vorhanden und daher gibt es unzählige Varianten dieser Multimedia-Emulations-Geräte. Ich stelle einfach mal ein paar vor:

x-790

a-320

x-760

x-30

x-900 (der sieht interessant aus)

x-730

Der Gemei A380 – Konkurrenz für den Dingoo?


Im Dingoo-Forum sind einige Informationen zu einem neuen, dem Dingoo A320 sehr ähnlichem Handheld aufgetaucht. Der Gemei A380 verspricht neben einem Widescreen-Display vor allem einen Playstation-Emulator.
Weitere Informationen gibt es momentan eigentlich nicht. Das Gerät kostet angeblich 699 Yuan (ca. 77€) und es gibt eine schlecht übersetzte Featureliste:

4GB memory
Flash memory storage media
Built-in lithium battery 1600mAH battery
Maximum support expansion cards 32GB Mini SD Card
Transmission Interface USB 2.0 interface
4.3 inches screen size
16 million color screen features 480 × 272 TFT color display
Image viewer support JPG, BMP, GIF, PNG formats picture browsing
Read the text to support
To support the video format support RMVB, RM, AVI, WMV, FLV, MPEG, DAT, MP4, ASF format video format
Flash animation support
Support audio format mp3, wma, flac, ape
Recording function to support the
FM function support
Speakers have
PS/3D/GBA/NEO/FC/SFC/GB/GBC/CPS1/CPS2/MD simulation game features support for games
Annex headset, standard USB wire, AV cable, charger
TTS reading performance in support of other

Dingoo-Wiki gestartet

Und zwar hier.