Archive for the ‘Diverses’ Category

Apple hat angeblich 50% des mobilen Spielemarktes in seiner Hand

Apple hat auf der letzten Keynote, auf der diverse eher uninteressante neue iPods vorgestellt wurden, auch eine kleine und höchst interessante Zahl genannt: Angeblich verkauft sich alleine der iPod Touch häufiger als der Nintendo DS und die PSP zusammen. Auch der Spieleverkauf boomt – 1,5 Milliarden “Spiele und Entertainment-Apps” sollen alleine auf die iPod Touchs heruntergeladen worden sein. Dazu kommen noch diverse iPhones.

Wie Engadget gut beobachtet hat, passen die Zahlen aber nicht ganz zusammen – der Nintendo DS steht gerade bei über 130 Millionen Einheiten, die PSP knabbert gerade an den 60 Millionen. Im Gegensatz dazu will Apple 120 Millionen iOS-Geräte verkauft haben. Es wird sich dabei wohl um Zahlen aus einem bestimmten Zeitraum handeln, beispielsweise des aktuellen Monats. Wirklich aussagekräftig ist das nicht – vor allem, da auch die 1,5 Milliarden heruntergeladenen Apps in vielen Fällen natürlich nicht Spiele sind, sondern mehr oder weniger sinnvolle Gagprogramme, die meistens für 99 Cent verramscht werden. Das mit Vollpreisspielen zu vergleichen, ist Humbug.

Die Statistik zeigt aber auf jeden Fall, dass moderne Smartphones durchaus eine starke Konkurrenz für die klassischen Handhelds darstellen. Lange Zeit war es so, dass man einen GameBoy, einen GameGear, einen GameBoy Advance, einen Nintendo DS oder eine Playstation Portable brauchte, um unterwegs vernünftig zocken zu können. Snake war nett, aber auch nur für ein paar Minuten. Der GBA war immer besser. Mittlerweile hat sich das aber gewandelt – wer sich ein modernes Smartphone kauft, der benötigt für die mobile Unterhaltung kein weiteres Gerät. Ich werde hier trotzdem keine iPhone-Sektion einrichten, hier wird es weiterhin um obskure Handhelds gehen und nicht um die neusten iPhone und Android-Nachrichten.

Werbeanzeigen

Portablegaming gehackt, Benutzerdaten abgegriffen

Wichtiger Hinweis! In der Nacht von Samstag auf Sonntag (7./8. August 2010) wurde das PGN-Forum gehackt. Der Angriff richtete sich gezielt gegen die vBulletin-Installation und nutzte augenscheinlich eine Sicherheitslücke in einem vB-Plugin. Der Angreifer hatte Zugriff auf die Datenbank und es gibt Indizien dafür, dass eine größere Datenmenge heruntergeladen wurde. Wir müssen also leider davon ausgehen, dass der Angreifer jetzt über eine Kopie der Nutzerdaten, incl. Passwörter, verfügt. Die Passwörter der Nutzer werden in der Datenbank zwar verschlüsselt gespeichert, diese Verschlüsselung kann aber geknackt werden, wenn man dafür unbegrenzt Zeit zur Verfügung hat. Falls Sie im Forum angemeldet sind und die gleichen Logindaten auch anderswo verwenden, bitten wir Sie dringend, Ihr Passwort bei den betroffenen Diensten umgehend zu ändern. Wir werden uns bemühen, das Forum so bald wie möglich wieder in Betrieb zu nehmen, die Arbeiten werden aber mindestens einige Tage in Anspruch nehmen, da wir ausschließen müssen, dass der Angreifer sich "Hintertüren" eingerichtet hat. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten. Die Administration

Diese Nachricht liest man momentan auf der Startseite des größten deutschen Handheldforums und das ist keine gute Nachricht. Viele Nutzer dürften trotz diverser Warnungen das gleiche Passwort und den gleichen Nick auch in anderen Foren nutzen und damit stehen auch diese Accounts für Angreifer offen. Noch schlimmer wäre die Verbindung von Login & E-Mailadresse, da so auch die Logins für andere Dienste wie Ebay, PayPal, E-Mail-Account, Amazon & Co bekannt sind. Und mit diesen Daten kann man einen gehörigen Schaden anrichten. Bitte ändert dringend eure Passwörter falls ihr die gleiche Kombination auch für Portablegaming benutzt habt!

Ich habe zwar Moderatorenstatus auf portablegaming.de, aber gerade keinen Einblick in die aktuelle Situation; mittlerweile ist ja 4players für die Administration zuständig.

Update: Seit heute steht folgendes Update auf der Startseite des noch immer nicht funktionierenden Forums

Der Angriff fand möglicherweise bereits einige Tage früher statt, wir gehen vom 4. August 2010 aus. Inzwischen halten wir es für recht unwahrscheinlich, dass sich der Angreifer für die Nutzerdaten interessiert hat, er scheint sich wahllos irgendeinen Server in Deutschland gesucht zu haben, um von da aus Angriffe gegen andere Server zu starten. Der Angriff erfolgte über eine kürzlich bekannt gewordene Lücke in einem kommerziellen Plugin, das wir leider nicht rechtzeitig geupdated haben.

Apple mit iPhone-Gamepad


Apple hat die oben gezeigten Designs für ein iPhone/iPod Touch-Gamepad patentieren lassen. Die Zeichnungen zeigen natürlich nur ein Konzept und es ist fraglich, ob wirklich ein derartiges Produkt auf den Markt kommen wird – richtige Buttons würden das iPhone natürlich zum richtigen Handheld upgraden, aber nach dem Launch erscheinende, höchstwahrscheinlich recht teure Zubehörteile haben es generell schwer. Außerdem befindet sich Apple seit einer ganzen Weile im Kampf gegen Buttons und dies wäre die erste Hardware seit Jahren, die zusätzliche Buttons hinzufügt.
Auf jeden Fall ist dieses Patent ein Schlag ins Gesicht für die Entwickler des icontrolpads, welche ein ähnliches Design schon lange vor Apple erdacht haben. Craigix schäumt daher völlig zurecht.

Blogroll – Frage an die Mitleser

Ich habe, wie ihr vielleicht bemerkt habt, unten eine kleine Blogroll mit anderen Handheldblogs bzw. Seiten, die sich mit dem Thema beschäftigen. Die ist allerdings mittlerweile etwas alt und sollte vielleicht noch ergänzt werden. Und daher die Frage an euch Leser – welche Seiten fehlen noch? Was habe ich vergessen?

Glatt verpasst: Handheldblog wurde 2 Jahre alt

Da ich selbst das Jubiläum verplant habe, wurde auch nicht gefeiert: Dieses kleine Blog ist gestern 2 Jahre alt geworden. Daher eine kleine Statistik:

247 Artikel
108 Kommentare
51000 Aufrufe
Bester Tag: 476 Aufrufe am 6. April 2009
Dämlichster Suchbegriff, mit dem dieses Blog gefunden wurde: lederhose lustig

Handheld-Launches in Japan

Vielleicht sind diese Media Create-Zahlen ja für irgendetwas nützlich; sie zeigen die Launchverkaufszahlen diverser Handhelds in Japan:

2001.03.21 (Game Boy Advance) – 611,504
2004.11.21 (Nintendo DS) – 441,485
2007.09.20 (PSP-2000) – 263,538
2008.11.01 (Nintendo DSi) – 170,779
2004.12.12 (PSP-1000) – 166,074
1998.10.21 (Game Boy Color) – 155,774
2008.10.16 (PSP-3000) – 155,720
2005.09.13 (Game Boy Micro) – 148,117
2000.12.09 (WonderSwan Color) – 145,975
2003.02.14 (Game Boy Advance SP) – 117,859
2009.11.21 (Nintendo DSi LL) – 103,524
1999.03.04 (WonderSwan) – 102,655
2006.03.02 (Nintendo DS Lite) – 67,653
2002.07.12 (SwanCrystal) – 30,692
2009.11.01 (PSP Go) – 28,275
1998.10.28 (Neo Geo Pocket) – 21,471
1999.03.19 (Neo Geo Pocket Color) – 18,809

PSP Go-Fake

Es war abzusehen: Produktpiraten kopieren natürlich auch die PSP Go.

Ohne Kommentar


Quelle

Aufschrauben?

Röntgen!

Das Weihnachtsgeschäft in den USA

Normalerweise hechel ich nicht (mehr) den wöchentlichen japanischen oder den monatlichen amerikanischen Verkaufscharts hinterher. Zum einen sagen Verkaufscharts relativ wenig aus – die Hauptsache für jeden Gamer ist es, dass für die Konsole und den Handheld bei ihm im Wohnzimmer genügend Spiele erscheinen. Die großen Publisher entscheiden aber natürlich nicht nur nach den reinen Verkaufszahlen und die veröffentlichten Zahlen lassen wenn überhaupt nur eine ganz, ganz geringe Prognose zu. Da sind Ankündigungen von Spielen viel interessanter. Und zum anderen ist es im Interesse der geistigen Gesundheit sehr förderlich, sich nicht zu sehr über Dinge aufzuregen, die auf der anderen Seite der Erde passieren.
Manchmal darf man aber auch mal eine Ausnahme machen und gerade die Weihnachtszeit bietet sich ideal dafür an, da in ihr einfach die meisten Geräte und Spiele verkauft werden. Wired hat die Details aus den USA:

 
  1. Nintendo DS    3.04 million
   2. Wii    2.15 million
   3. Xbox 360    1.44 million
   4. PlayStation Portable    1.02 million
   5. PlayStation 3    726K
   6. PlayStation 2    410K

Wie die letzten Monate auch schon gezeigt haben, schlägt der Nintendo DS die PSP deutlich. Sonys Handheld hält sich trotz aller Todesrufe ordentlich und ist im Weihnachtsgeschäft Sonys erfolgreichstes Gerät.
Kommen wir zu den Spielen: In den plattformübergreifenden Top 20 der Spiele taucht auf Platz 8 Mario Kart DS auf, auf Platz 12 landet New Super Mario Bros, der „Personal Trainer: Cooking“ für den DS liegt einen Platz dahinter und ein Spiel mit dem merkwürdigen Titel CLUB PENGUIN: ELITE PENGUIN FORCE landet auf Nummer 15. Die Playstation Portable schafft es nicht in die Top 20, den Rest stellen Konsolentitel. Das ist nicht weiter verwunderlich, da die NPD-Verkaufscharts nach Umsatz in Dollar geordnet sind und Handheldspiele schlicht und einfach günstiger sind.
Die Liste für den Nintendo DS sieht folgendermaßen aus:

Top 10 Nintendo DS Games

   1. NDS MARIO KART    NINTENDO OF AMERICA
   2. NDS NEW SUPER MARIO BROS    NINTENDO OF AMERICA
   3. NDS PERSONAL TRAINER: COOKING    NINTENDO OF AMERICA
   4. NDS CLUB PENGUIN: ELITE PENGUIN FORCE    DISNEY INTERACTIVE STUDIOS
   5. NDS KIRBY SUPER STAR ULTRA    NINTENDO OF AMERICA
   6. NDS POKEMON RANGER: SHADOWS OF ALMIA    NINTENDO OF AMERICA
   7. NDS BRAIN AGE 2: MORE TRAINING IN MINUTES A DAY    NINTENDO OF AMERICA
   8. NDS MARIO PARTY    NINTENDO OF AMERICA
   9. NDS GUITAR HERO ON TOUR DECADES*    ACTIVISION BLIZZARD
  10. NDS BRAIN AGE: TRAIN YOUR BRAIN IN MINUTES A DAY    NINTENDO OF AMERICA

Auffällig ist hier natürlich der hohe Anteil an Nintendospielen. Nur zwei (!) Third Party-Publisher schafften es in die Top 10. Dafür ist der Anteil der Casual Games nicht sehr hoch, nur drei Titel sind wirkliche Casual Spiele.

Top 10 PSP Games

   1. PSP MADDEN NFL 09    ELECTRONIC ARTS
   2. PSP WWE SMACKDOWN VS. RAW 2009    THQ
   3. PSP LEGO BATMAN    WARNER INTERACTIVE
   4. PSP MIDNIGHT CLUB: LA REMIX    TAKE 2 INTERACTIVE
   5. PSP STAR WARS: THE FORCE UNLEASHED    LUCASARTS
   6. PSP IRON MAN    SEGA OF AMERICA
   7. PSP NEED FOR SPEED: UNDERCOVER    ELECTRONIC ARTS
   8. PSP NBA LIVE 09    ELECTRONIC ARTS
   9. PSP GRAND THEFT AUTO: LIBERTY CITY STORIES    TAKE 2 INTERACTIVE
  10. PSP GRAND THEFT AUTO: VICE CITY STORIES    TAKE 2 INTERACTIVE

Viele alte Bekannte und viele Sportspiele dominieren hier. Wirklich tragisch sieht es beim guten alten Gameboy Advance aus. Vom unangefochten dominierenden Chef im Ring mit genialem Spielelineup wurde er zum Sammelbecken absoluten Schrotts:

Top 10 Game Boy Advance Games

   1. GBA ACTION/ADVENTURE BUNDLE    MULTIPLE VIDEO GAME MANUFACTURER
   2. GBA YAHTZEE/PAYDAY/GAME OF LIFE    DESTINATION SOFTWARE INC.
   3. GBA HOT WHEELS: ALL OUT    DESTINATION SOFTWARE INC.
   4. GBA RISK/BATTLESHIP/CLUE    DESTINATION SOFTWARE INC.
   5. GBA UNO 52    DESTINATION SOFTWARE INC.
   6. GBA DISNEY PRINCESS: ROYAL ADVENTURE    DISNEY INTERACTIVE STUDIOS
   7. GBA PUPPY LUV: SPA & RESORT    ACTIVISION BLIZZARD
   8. GBA DISNEY’S ENCHANTED    DISNEY INTERACTIVE STUDIOS
   9. GBA DISNEY’S LITTLE MERMAID: MAGIC IN TWO KINGDOMS    DISNEY INTERACTIVE STUDIOS
  10. GBA MOUSETRAP/OPERATION/SIMON    DESTINATION SOFTWARE INC.