Archive for the ‘Obskure Handhelds’ Category

LEDmePlayBoy

001

Der LEDmePlayBoy besitzt einen der wohl beklopptesten Namen, die ein Handheld je bekommen hat und ist ein weiterer Selbstbau-Handheld auf Arduino-Basis.

002

Mehr Informationen und Bauanleitungen gibt es auf der offiziellen Seite.

 

Der Sinclair ZX Spectrum Vega Plus soll im Februar erscheinen

uz0rlifwxucvz2e7vbnj

New Improved VEGA+ Scheduled to Ship in February, 2017.

So the good news you have all been waiting for is finally here. We are delighted to announce that we will ship the first ZX Spectrum Vega+ ‘s in February 2017.

Following our appearance at WIRED 2016 in November, we identified an improvement we believed was essential to the Vega+ gaming experience. An improvement that would make the feel of the product far better, including a correction in the design of one of the buttons making it more robust and able to withstand the rigours of extended game-play.  We also wanted to make sure we did justice to the Sinclair legacy. 

This change has caused a brief delay and we are truly sorry about that, but we needed this time to improve the product and we have now completed the necessary revisions and we are delighted to announce that we will ship the first units in February 2017.

We would also like to thank our backers for their support, their patience and the hundreds of lovely emails we get from them confirming that they respect our integrity when we made the decision to make the necessary improvement to the Vega+

We have faced a number of challenges over the last few months. However,  „We will deliver. It will be brilliant. This remains a labour of love for all involved, and we are passionate about exceeding your expectations.“

https://www.indiegogo.com/projects/the-sinclair-zx-spectrum-vega-plus-console-games#/updates

 

PixelVision

Der PixelVision ist ein Handheld, bei dem sich bei mir sehr große Fragezeichen über dem Kopf bilden.

e7839bd01f3470a62adb7f8959281c01_original

Er ist aus Holz in der wohl unergonomischsten Form überhaupt gefertigt und soll folgende Systeme emulieren können:

  • Atari 800
  • Atari 2600
  • Atari 5200
  • Atari 7800
  • Game Boy
  • Game Boy Color
  • *Game Boy Advance
  • *MAME
  • Nintendo
  • *Super Nintendo
  • Sega Master System
  • *Sega Genesis
  • Sega Game Gear
  • Intellivision
  • ZX Spectrum

Man erkennt also sofort, dass er eher etwas schwachbrünstig aufgestellt ist. Moderne Handhelds schaffen deutlich mehr Systeme und bringen deutlich mehr Leistung mit, um mehr als alte 2D-Systeme zu emulieren.

a1b72b6d7968e006085afe8b8271aa1d_original

Die Bildschirm-Abdeckung ist wie ein alter Fernseher geformt und verdeckt damit einen gewissen Teil des LCD. Zusätzlich würde das Format auch einen deutlich größeren Bildschirm ermöglichen. Hier wird Funktionalität dem Design geopfert.

Dafür ist der Preis gesalzen – die Kickstarter-Geräte fangen bei 3999SEK an, was ca. 420€ entspricht. Wie gesagt – große Fragezeichen.

Lame Station & WiFiBoy

Die Lame Station ist ein weiterer Handheldauf Microcontroller-Basis, der sich an interessierte Bastler und Tüftler richtet. Die Lame Station gibt es nur als Bausatz zu kaufen und der Käufer muss sie sich selbst zusammenlöten. Entsprechend wird das Gerät als educational toy an Schulen und interessierte Hobbyisten vermarktet.

original

Ansonsten ist es recht unspektakulär – ein gering aufgelöstes Display, die üblichen experimentellen Spielchens zum Downloaden und der Preis ist mit $75 doch etwas hoch. Arduboy und Gamebuino bekommt man deutlich günstiger – und die Lamestation wird nur innerhalb der USA versendet.

Ein ähnliches Gerät scheint der WifiBoy zu sein.

maxresdefault

Weitere Details über dieses Gerät sind nur schwer zu finden, da es die offizielle Webseite auf nur auf Chinesisch oder Japanisch gibt.

SmachZero

Ich bin ja immer noch etwas skeptisch, ob das was wird: Der SteamBoy ist auf der Gamescom wieder aufgetaucht und heißt jetzt SmachZero:

 

Grundidee ist ein Handheld auf Basis von SteamOS, damit man auch unterwegs  die Spiele aus der eigenen Steam-Bibliothek zocken kann. Diverse Indie-Spiele und weniger hardwarelastige Games sollten auch auf einem Handheld laufen und mit dem an den SteamController angelehnten Steuerungskonzept könnte man im Idealfall auch mausbasierte Spiele halbwegs ordentlich spielen.

Er soll ab dem 10.11.2015 vorbestellbar sein, 299€ kosten und im 4. Quartal 2016 (!) erscheinen.

Gamebuino

Der Gamebuino ist ein weiterer Ardunio-basierter Handheld:

  • CPU : atmega328 @ 16Mhz (like an Arduino Uno)
  • Display : 84*48px monochrome (like the good old nokia 3310) + auto backlight
  • Sound : magnetic speaker, 4 channels
  • Input : Arrows + A B C buttons
  • Communication : 1x micro USB, 1x micro SD card, 2x I2C
  • Battery : 24h life, 240mAh LiPo battery, charged through USB
  • Dimensions : about the size of a credit card ; 90*45*12 mm (3.5*1.8*0.5″)

Arduboy

Kickstarter

  • Brilliant OLED Display
  • 6 Soft-Touch Tactile Buttons
  • 2 Channel Piezo Speaker
  • Durable Metal & Polycarbonate Construction
  • 8+ Hour Battery Life & Rechargable
  • Fully Programmable with Arduino!

Arduboy is an open platform for people to play, create and share games. A game system the size of a credit card. Choose your favorite classic game from the completely free Arduboy Arcade. Built on the popular Arduino software, it’s also an excellent way to learn how to program! Because you can learn to make your own games, Arduboy is a game system the size of your imagination!

Zwei Hyperkin-Handhelds

Da ich sie anscheinend hier noch nicht hatte, poste ich diesen Beitrag zu Dokumentationszwecken:

NES FC Mobile II PAL (White) - Hyperkin

http://hyperkin.com/retro/other-consoles/fc-mobile-ii-pal-white-version.html

NES FC Mobile II PAL (Black) - Hyperkin

http://hyperkin.com/retro/other-consoles/fc-mobile-ii-pal-black-version.html

SNES SupaBoy Portable Pocket SNES Console - Hyperkin

http://hyperkin.com/retro/supaboy/supaboy-portable-snes-console.html

Aus für den NeoGeo X

Das war’s für einen weiteren Handheld: SNK Playmore beendet die Lizenzierung für den Neo Geo X.

Project Shield ab Juni für 350 US-Dollar

Es ist kaum zu glauben, aber Nvidia scheint es mit dem Project Shield wirklich ernst zu meinen: Ab Juni soll der Handheld zum Preis von 350 Dollar erhältlich sein.